Würzburg 2019

One Billion Rising 2019 Würzburg

ONE BILLION RISING 2019 Würzburg

14. Februar 2019, 13:30 Uhr
Tanzaktion
Oberer Markt Würzburg

Jede*r ist eingeladen mitzutanzen!

TERRE DES FEMMES e.V. und Tanzraum laden mit freundlicher Unterstützung der Gleichstellungsstellen des Landkreises Würzburg, der Stadt Würzburg und der Arbeitsgemeinschaft Würzburger Frauen und Frauenorganisationen e.V. herzlich ein zum Tanzflashmob.

Tanzworkshop:
Do., 07.02., 19:30 Uhr
TANZRAUM, Schießhausstr. 19

Tanzanleitung auch auf YouTube:
https://www.youtube.com/watch?v=mRU1xmBwUeA
https://www.youtube.com/watch?v=mRU1xmBwUeA

…oder spontan vor Ort mittanzen!

Dresscode:
Wie frau sich wohlfühlt!
Gerne Pink- und Rottöne, auffällig und bunt.

Kontakt:
TERRE DES FEMMES e.V., E-Mail

ONE BILLION RISING 2019 Würzburg
ONE BILLION RISING 2019 Würzburg

PRESSEMITTEILUNG 14. Februar 2019 ONE BILLION RISING Tanzdemo in Würzburg

Würzburg, den 14.02.2019: Auch in Würzburg hieß es dieses Jahr wieder: ONE BILLION RISING!

Die TERRE DES FEMMES e.V. Städtegruppe Würzburg und Tanzraum luden mit freundlicher Unterstützung der Gleichstellungsstellen des Landkreises Würzburg, der Stadt Würzburg sowie der Arbeitsgemeinschaft Würzburger Frauen und Frauenorganisationen e.V. ein zur Tanzdemo “ONE BILLION RISING” auf dem oberen Markt in Würzburg.

Bei strahlendem Sonnenschein folgten an Valentinstag circa 50 Tänzer*innen und ungefähr 100 Zuschauer*innen dieser Einladung. Sie tanzten zu “Break the Chain” gegen Gewalt an Frauen, sahen die Soloperformance von Lisa Kuttner und hörten die Statements verschiedener Frauen. Es sprachen für die TERRE DES FEMMES e.V. Städtegruppe Würzburg Eva Lechner, Enora Mosesku und Antonina Reiners, für die Gleichstellungsstelle der Stadt Würzburg Petra Müller-März und für die Arbeitsgemeinschaft Würzburger Frauen und Frauenbeauftragte e.V. unter anderem Elisabeth Kirchner und Heike Richartz.

ONE BILLION RISING ist ein globaler Streik, um tanzend ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen zu setzen. Jede dritte Frau, das heißt “ONE BILLION” weltweit, erlebt körperliche, sexualisierte oder psychische Gewalt. Gewalt ist eines der größten Lebensrisiken von Frauen und Mädchen. ONE BILLION RISING ist ein Akt weltweiter Solidarität um Bewusstsein für die alltägliche Realität von Frauen und Mädchen zu schaffen.

TERRE DES FEMMES e.V. ist eine gemeinnützige Menschenrechtsorganisation, die sich seit 1981 für eine gerechtere Welt einsetzt, in der Frauen und Mädchen gleichberechtigt, selbstbestimmt und frei leben können. Zu den Schwerpunktthemen von TERRE DES FEMMES e.V. gehören häusliche und sexualisierte Gewalt, Frauenhandel und Prostitution, Genitalverstümmelung, Gewalt im Namen der Ehre, frauenfeindliche Werbung und Integration.

Die TERRE DES FEMMES e.V. Städtegruppe Würzburg hat sich nach einer mehrjährigen Pause 2019 wieder gegründet. Sie hat sich als Auftaktveranstaltung ONE BILLION RISING ausgesucht um ein Zeichen weltweiter Solidarität unter Frauen zu setzen und der Gewalt gegen Frauen etwas Positives entgegen zu setzen. Und was gibt es positiveres, als gemeinsam zu tanzen?

Interessentinnen an einer Mitarbeit bei der TERRE DES FEMMES e.V. Städtegruppe Würzburg können unter wuerzburg@frauenrechte.de mailto:wuerzburg@frauenrechte.de Kontakt aufnehmen.

 

Würzburg 2019 - Foto 1
Würzburg 2019 – Foto 1
Würzburg 2019 - Foto 2
Würzburg 2019 – Foto 2
Würzburg 2019 - Foto 3
Würzburg 2019 – Foto 3
Würzburg 2019 - Foto 4
Würzburg 2019 – Foto 4
Würzburg 2019 - Foto 5
Würzburg 2019 – Foto 5
Würzburg 2019 - Foto 6
Würzburg 2019 – Foto 6
Würzburg 2019 - Foto 7
Würzburg 2019 – Foto 7
Würzburg 2019 - Foto 8
Würzburg 2019 – Foto 8
Würzburg 2019 - Foto 9
Würzburg 2019 – Foto 9

Bildnachweise:
Foto 1: Die Organisatorinnen von One Billion Rising Würzburg 2019: v.l.n.r. Eva Lechner (Koordinatorin TERRE DES FEMMES e.V. – Städtegruppe Würzburg), Lisa Kuttner (Tanzraum), Antonina Reiners (Jugendbotschafterin TERRE DES FEMMES e.V.), Enora Mosesku (Jugendbotschafterin TERRE DES FEMMES e.V.)
Foto 2: Die neu gegründete TERRE DES FEMMES e.V. – Städtegruppe Würzburg: v.l.n.r. Anna Gottbehüt (Kassenwartin), Eva Lechner (Koordinatorin), Enora Mosesku (Jugendbotschafterin), Antonina Reiners (Jugendbotschafterin), Viktoria Barzen (Studentische Frauenbeauftragte der Universität Würzburg)
Foto 3: Rede der TERRE DES FEMMES e.V. Mitfrauen: v.l.n.r. vorne: Enora Mosesku (Jugendbotschafterin TERRE DES FEMMES e.V.), Antonina Reiners (Jugendbotschafterin TERRE DES FEMMES e.V.), Eva Lechner (Koordinatorin TERRE DES FEMMES e.V. – Städtegruppe Würzburg) 2. Reihe: Teilnehmerin des Flashmobs, Laura Funk (TERRE DES FEMMES e.V. Städtegruppe Würzburg), Anna Gottbehüt (Kassenwartin TERRE DES FEMMES e.V. Städtegruppe Würzburg)
Foto 4: Soloperformance von Lisa Kuttner (Tanzraum)
Foto 5: v.l.n.r. Petra Müller-März (Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Würzburg), Antonina Reiners (Jugendbotschafterin TERRE DES FEMMES e.V.), Laura Funk (TERRE DES FEMMES e.V. – Städegruppe Würzburg), Anna Gottbehüt (Kassenwartin TERRE DES FEMMES e.V. – Städtegruppe Würzburg), Eva Lechner (Koordinatorin TERRE DES FEMMES e.V. – Städtegruppe Würzburg)
Foto 6: Lisa Kuttner (Tanzraum) tanzt mit Flashmobteilnehmer*innen
Foto 7: Lisa Kuttner (Tanzraum) tanzt mit Flashmobteilnehmer*innen
Foto 8: Eva Lechner (Koordinatorin TERRE DES FEMMES e.V. – Städtegruppe Würzburg)
Foto 9: Flashmobteilnehmerin
Alle Bildrechte: TERRE DES FEMMES e.V. – Städtegruppe Würzburg / Eva Lechner


One Billion RisingMitmachen!Support-ShopPresseFacebook

 

Adresse