Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/14/d365119984/htdocs/onebillionrising/wordpress/wp-content/plugins/MapListPro/cmb_metaboxes/init.php on line 746
(Triggerwarnung) - Das ist kein "Familiendrama" - Das ist Mord.
Aktuelles

Triggerwarnung – Das ist kein Familiendrama – Das ist Mord.

Familiendrama Femizid Beziehungstat

! Triggerwarnung ! Die folgenden Artikel thematisieren Gewalt an Frauen und können belastend und retraumatisierend wirken.

Das ist kein “Familiendrama” – Das ist Mord.


147 Frauen von ihrem (Ex-Partner) getötet. Gewalt an Frauen nimmt zu – Hilfesystem muss ausgebaut werden. „Die neuesten Zahlen zu Gewalt an Frauen sind erschreckend, denn sie zeigen, dass Gewalt an Frauen in Deutschland zunimmt. Doch die heute veröffentlichten Zahlen spiegeln nur ein kleines Ausmaß der Gewalt wieder, die Frauen in Deutschland erleben müssen. Sozialticker, 21.11.2018

Kriminalstatistik. 147 Frauen von Partnern getötet. Berlin.  Alle zweieinhalb Tage stirbt in Deutschland eine Frau – getötet von ihrem Partner oder einem ehemaligen Lebensgefährten. 147 Frauen kamen so im vergangenen Jahr gewaltsam ums Leben. Das geht aus der kriminalstatistischen Auswertung hervor, die Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) vorgestellt hat. Bergedorfer Zeitung, 21.11.2018

Gewalt in der Beziehung – Alle drei Tage wird eine Frau getötet. Jeden Tag versucht im Schnitt ein Mann in Deutschland, seine Partnerin oder Ex-Partnerin zu töten. In 147 Fällen gelang das im vergangenen Jahr, wie aus Zahlen des Bundeskriminalamts hervorgeht, die Frauenministerin Franziska Giffey (SPD) in Berlin vorstellte. T-Online, 20.11.2018


Meldungen 2019

• (Esslingen) – Ein Mann soll in Esslingen seine von ihm getrennt lebende Frau und deren Bekannten mit einem Messer attackiert haben. Schwäbisches Tagblatt, 4.2.2019

• (Dortmund) – Nebras H. (31) stach 43 Mal auf seine Frau ein, weil sie mit einem anderen chattete. Bild, 4.2.2019

• (Österreich) – Im Bezirk Mattersburg ist am vergangenen Wochenende offensichtlich im Verlauf eines Beziehungsstreits eine Messerattacke auf eine Frau verübt worden. Salzburger Nachrichten, 3.2.2019

• (Bremen) – Streit in Bus eskaliert total – Mann sticht Frau Stift ins Auge. Nordbuzz, 2.2.2019

• (Österreich) – Frauenmorde in Österreich: Femizid betrifft uns alle. In diesem Jahr sind in Österreich bereits sechs Frauen ermordet worden. Das Thema braucht mehr Aufmerksamkeit und vor allem mehr Geld für Prävention und Betreuung, denn es betrifft uns alle, unabhängig von Geschlecht und Herkunft. Ein Kommentar. zz.tt, 31.1.2019

• (Ebersberg) – Schreckliche Tat in einem Ebersberger Wohnheim: Ein 30-Jähriger soll zunächst drei Verwandte attackiert haben. Seine Mutter schwebte einige Zeit in Lebensgefahr. TZ, 31.1.2019

• (Köln/Bilderstöckchen) – Ehemann festgenommen. Nierdergestochene Frau (29) stirbt in Klinik. Bild, 30.1.2019

• (Köln/Bilderstöckchen) – Frau stirbt trotz Not-OP. Kölner sticht 29-Jährige mit Messer nieder. Wie die Polizei mitteilt, hat ein Kölner eine 29-jährige Frau, offenbar seine Lebensgefährtin, mit einem Messer in der gemeinsamen Wohnung niedergestochen und lebensgefährlich verletzt. Kölner Stadtanzeiger, 30.1.2019

• (Ottweiler) – Mutter getötet. Familiendrama in Ottweiler. Bild, 24.1.2019

• (Altenstadt an der Waldnaab) – 22-Jährige erstochen – Lebensgefährte festgenommen. Die junge Frau, die vergangene Nacht leblos in einem Mehrfamilienhaus in Altenstadt an der Waldnaab gefunden wurde, ist an einer Stichverletzung gestorben. Der Lebensgefährte der 22-Jährigen wurde festgenommen. BR, 23.1.2019

• (Stuttgart) – Ehepaar will sich das Leben nehmen, dann erstickt der Mann seine Frau. tag24, 22.1.2019

• (Tulln) – Die nächste tödliche Bluttat erschüttert Österreich: Eine 32 Jahre alte Frau – Mutter zweier Kinder – ist am Montag im niederösterreichischen Tulln auf einem Parkplatz vor einem Supermarkt gestorben, nachdem sie mutmaßlich von ihrem eigenen Ehemann attackiert worden war. krone.at, 21.1.2019

• (Dinslaken) – Gegen einen 50-jährigen Mann aus Dinslaken wird wegen des Verdachts auf Totschlag ermittelt. Seine Ehefrau war Sonntag tot aufgefunden worden. NRZ, 16.1.2019

• (Torgelow) – Totes Mädchen: Polizei fahndet nach Stiefvater. Im Fall der in Torgelow zu Tode gekommenen Sechsjährigen wird der Lebensgefährte der Mutter verdächtigt. Der 27-Jährige ist jedoch aus dem Polizeigebäude in Pasewalk geflohen. NDR, 15.1.2019

• (Mallorca) – Zwei Deutsche sind auf Mallorca tot aufgefunden worden. Polizei glaubt an Beziehungstat. Den Medienberichten zufolge gehen die Ermittler davon aus, dass der Mann die Frau getötet und dann Suizid begangen hat. Focus, 15.1.2019

• (Österreich) – Gewalt an Frauen – Erstickt, erstochen, ertränkt: Wenn Frauen getötet werden. Bereits vier Frauen wurden heuer hierzulande umgebracht. Standart.at, 15.1.2019

• (Wien) – 25-jährige Frau am Wiener Hauptbahnhof von Bruder erstochen. Die Presse, 15.1.2019

• (Bielefeld) – In seiner Garage in Bielefeld hat ein Vermieter eine tote junge Frau entdeckt. Die Leiche war in einer Holzkiste verborgen. Wie sich herausstellte, sitzt der Mieter seiner Garage bereits seit Mitte November in Untersuchungshaft. Der Deutsche wurde als Tatverdächtiger im Fall seiner vermissten Ehefrau festgenommen. T-Online, 14.1.2019

• (Österreich) – Erschütternd: In 5 Wochen bereits 5. Frauenmord! Steyr, Wien, Krumbach, Amstetten, Wiener Neustadt: Innerhalb der letzten fünf Wochen ist es in Österreich gleich fünf Mal zu einer tödlichen Gewalttat gekommen. Die Opfer: allesamt Frauen, die beiden jüngsten erst 16 Jahre alt. Die mutmaßlichen Täter: die jeweiligen Partner oder Ex-Partner der Opfer. Krone.at, 14.1.2019

• (Speyer) – Die Feuerwehr hat in einer Speyerer Wohnung eine tote Frau und ihren schwerverletzten Ehemann gefunden. Ihr Mann steht unter dringendem Verdacht, sie heimtückisch ermordet zu haben. SWR, 14.1.2019

• (Attnang-Puchheim) – Frau (27) von Ehemann mit Messer attackiert. Alarmfahndung für die Polizei! In Attnang-Puchheim (Bez. Vöcklabruck) wurde eine 27-jährige Kosovarin von ihrem Noch-Ehemann attackiert. heute.at, 14.1.2019

• (Bad Kreuznach) – Messerattacke in Bad Kreuznach: Täter und Opfer ein Paar. Der 25-Jährige, der in Bad Kreuznach mit einem Messer eine schwangere Frau lebensbedrohlich verletzt und ihr ungeborenes Kind getötet haben soll, und sein Opfer waren ein Paar. T-Online, 14.1.2019

• (Schwerte) – Frauenleiche in Schwerte identifiziert: 72-Jährige getötet. T-online, 11.1.2019

• (Berlin) – 84-Jährige erschlagen Musste Maria M. sterben, weil ein Mann sexuell angespannt war? Berliner Zeitung. 11.1.2019

• (Hamburg) – Frauenleiche aus der Außenalster geborgen. Wie die Frau ums Leben kam, ist bisher ungeklärt. Stern, 11.1.2019

• (Duisburg) – Duisburger tötet seine 74-jährige Mutter. Focus, 11.1.2019

• (Lübeck-Travemünde) – Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen einen 79 Jahre alten Mann aus Lübeck-Travemünde wegen des Verdachts des Totschlags. Er soll seine 74 Jahre alte Ehefrau erstickt haben. Tag24, 10.1.2019,

• (Österreich) – So viele Frauenmorde wie seit zehn Jahren nicht mehr. 41 von 70 Menschen, die zwischen Jänner und November 2018 ermordet wurden, waren Frauen. Die meisten Täter standen 2018 in einer familiären Beziehung zum Opfer. diepresse.com, 10.1.2019

• (Wien) – Frau in Wanne ertränkt, weil sie Seitensprung gestanden haben soll. Nachrichten.at, 10.1.2019

• (Hamburg) – Im Hamburger Stadtteil Langenhorn ist eine 53-jährige Frau attackiert und schwer verletzt worden. Die Polizei ermittelt gegen einen verdächtigen 46-Jährigen wegen versuchten Totschlags. NDR, 9.1.2019

• (Chiemgau) – Nach Disco-Besuch Frau totgefahren und geflüchtet: Opfer und Täter kannten sich wohl. TZ, 9.1.2019

• (Amstetten) – Ehefrau mit 38 Messerstichen getötet. Der 37-Jährige war schon lange vor der Bluttat kein unbeschriebenes Blatt mehr. Immer wieder gab es Beschwerden von Anrainern über den Mann, der mit seinem radikalen Verhalten seine Mitmenschen belästigte. krone.at, 9.1.2019

• (Grainfurth) – Mutter erstochen. Neunjähriger brachte Geschwister in Sicherheit. Als die Tat geschah, versteckte der Bub zwei Mädchen im Keller, dann sperrte er den Vater ein. kurier.at, 9.1.2019

• (Kiel) – Getötete Frau bei Kiel. Tod an Silvester – Ermittler schliessen Mord nicht aus. T-Online, 9.1.2019

• (Krumbach) – Krumbach: Mann tötet sie aus Hass. Bei der Bluttat in Krumbach (Wr. Neustadt) dürfte es sich um eine reine Beziehungstat handeln. Roland H. (41) wurde festgenommen und wird jetzt verhört. heute.at, 9.1.2019

• (Wien) – Frau in Wien lebensgefährlich verletzt. Die Polizei vermutete zunächst Raubabsicht oder eine Beziehungstat. stol.it, 4.1.2019

• (Berlin) – 25-Jährige in Berlin erschossen. Nach dem Tod einer jungen Frau in Berlin-Neukölln hat die Polizei zwei Männer verhaftet. In seiner Vernehmung schockierte der Ex-Freund offenbar mit einem Geständnis. Gegenüber Ermittlern habe er angegeben, er habe “einfach mal jemanden abschießen” wollen. T-Online, 6.1.2019

• (Brand-Erbisdorf) – Im Fall der am Freitagmorgen auf der Zuger Straße zwischen Freiberg und Brand-Erbisdorf aufgefundenen Frau hat sich nach der Obduktion der Verdacht eines Tötungsdeliktes bestätigt. Als Tatverdächtiger sei ein Bekannter der 35-Jährigen ermittelt worden. Freie Presse, 6.1.2019

• (Nieder Seifersdorf) – Mordversuch nach Streit: Pakistaner sticht auf Geliebte ein. Vermutlich sorgte ein Beziehungsstreit dafür, dass der junge Mann ein Messer zog. Lausitznews.de, 5.1.2019

• (Köln) – Ex-Lehrer soll Frau mit Hammerschlägen ermordet haben. Rundschau online, 4.1.2019

• (Berlin) – Tod einer 25-jährigen in Berlin. Frau erschossen – Verdächtige gestehen die Tat. Nach dem gewaltsamen Tod einer jungen Frau durch einen Kopfschuss in Berlin-Neukölln hat die Polizei zwei Verdächtige verhaftet – darunter ihren Ex-Freund. T-Online, 4.1.2019

• (Darmstadt) – Nach der Entdeckung von Leichenteilen einer Frau in Darmstadt gilt ihr Lebensgefährte als dringend tatverdächtig. op-online, 4.1.2019

• (Waldkraiburg) – Alle spricht für ein Beziehungsdrama. as Motiv für die Messerattacke eines 37-jährigen Mannes auf eine 42-jährige Frau in der Nacht auf Silvester in einem Mehrfamilienhaus (wir berichteten) ist zwar nicht endgültig geklärt. Doch die Anzeichen verdichten sich, dass es sich um ein Beziehungsdrama handelt. OVB Heimatzeitungen, 3.1.2019

• (Luxemburg) – Familiendrama in Luxemburg. Mann fährt in Fußgängergruppe und tötet eigenes Kind. Ein Mann ist in Luxemburg mit dem Auto in eine Fußgängergruppe gefahren und hat dabei sein zweijähriges Kind getötet. Vier weitere Menschen, darunter ein zweites Kleinkind, wurden bei dem Vorfall am Mittwoch im luxemburgischen Wiltz verletzt, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte. Die Ermittler gingen von einer Beziehungstat aus. Unter den Opfern sei auch die ehemalige Partnerin des Täters. Frankfurter Allgemeine, 3.1.2019

• (Schleswig-Holstein) – Dreifache Mutter aus Schleswig-Holstein in Silvesternacht durch Schuss getötet. Im Fall der in der Silvesternacht getöteten dreifachen Mutter aus der Nähe von Kiel gehen die Ermittler inzwischen von einer Schussverletzung aus. STERN, 3.1.2019

• (Schleswig-Holstein) – In der Silvesternacht brach eine 39-Jährige in Schleswig-Holstein plötzlich tot zusammen, als sie mit ihrem Mann das Feuerwerk beobachtete. Nun scheint klar: Sie starb nicht durch einen Böller, sondern durch einen Schuss. WELT, 3.1.2019

• (Österreich) – Drei Frauen por Monat von ihren Männern ermordet. 2018 ermordeten in Österreich im Schnitt drei Männer pro Monat ihre Frauen. Das berichtet der Zusammenschluss Österreichischer Frauenhäuser. heute.at, 2.1.2019

• (Altenessen) – In der Silvesternacht gab es in Altenessen offenbar ein Beziehungsdrama. Die Polizei fand eine Frau mit Schnittverletzungen am Hals in einer Wohnung an der Rahmstraße. Die Polizisten nahmen den Ex-Mann der Frau fest, er hatte Alkohol getrunken. RadioEssen.de, 2.1.2019

• (Wiltz) – Familiendrama in Wiltz – Vater (47) überfährt absichtlich sein eigenes Kind (2). Wize.life, 2.1.2019


Meldungen 2018

• (Waldkraiburg) – Beziehungsdrama in Oberbayern: Mann (37) sticht Ex-Freundin mit Messer nieder. Mit einem Messer hat ein 37-Jähriger in Waldkraiburg (Oberbayern) auf seine Ex-Freundin eingestochen. Die 42-Jährige wurde bei dem Angriff lebensgefährlich verletzt. inFranken.de, 31.12.2018

• (Heidelberg) – Familiendrama: 71-Jähriger erschießt seine Familie. Ein Mann soll seine Frau und seinen Sohn getötet haben. HAZ, 19.12.2018

Familiendrama. Schüsse hallen durch ein Heidelberger Hochhaus. Polizisten finden drei Leichen. Die Polizei geht von einem Familiendrama aus. Stern, 19.12.2018

• (Riem) – Beziehungstat in Riem. Ein 63 Jahre alter Mann hat am Samstagabend im Münchner Stadtteil Riem seine sechs Jahre jüngere ehemalige Lebensgefährtin niedergestochen. Süddeutsche, 16.12.2018

• (Altdorf und München) –  Beziehungsdramen: eine Tote und eine Verletzte. In Altdorf wird eine Frau tot in ihrem Haus gefunden. Die Polizei geht von einem Beziehungsdrama aus und ermittelt gegen den Lebensgefährten. Auch in München gab es eine Beziehungstat. Eine Frau erleidet Stichverletzungen. Donaukurier, 16.12.2018

• (Hamburg) – Blutige Beziehungstat in Hamburg. Einen Tag vor Nikolaus entdeckt ein Junge seine Mutter blutüberströmt auf dem Bett in der Wohnung im Hamburger Stadtteil Altona. Unter Verdacht steht der Ehemann. N-TV, 6.12.2018

• (St. Augustin) – Fund einer Mädchenleiche in Sankt Augustin. Polizei schließt Beziehungstat nicht aus. Stuttgarter Nachrichten, 3.12.2018

• (Hamburg) – Häusliche Gewalt. Schon sechs Hamburgerinnen in 2018 von ihrem Partner getötet. Abendblatt, 22.11.2018

• (Jena) – Familiendrama in Jena. Vier Tote in Wohnung gefunden. In einem Wohnhaus in Jena wurden drei Erwachsene und ein drei Wochen altes Baby tot aufgefunden. Die Polizei geht von einer Beziehungstat aus. Hat ein Mann die neue Familie seiner Ex-Partnerin getötet? – Frankfurter Allgemeine, 20.11.2018

• (Sehnde) – Frau nach Affäre mit Chef getötet: Ehemann vor Gericht. T-Online, 11.12.2018

• (Coburg) – Frau erstochen: Ehemann in Haft. Mittelbayerische, 19.11.2018

• (Bautzen) – Blutbad in Sachsen. Mutter findet entstellte Leiche ihrer Tochter (30). Polizei nimmt Freund des Opfers fest. Bild, 8.11.2018

• (Böblingen) – Familiendrama in Böblingen. Zweifache Messerattacke – Teenager (17) tötet Mutter und Oma. BZ, 11.12.2018

• (Böblingen) – Jugendlicher soll Mutter und Großmutter getötet haben. T-Online, 11.12.2018

• (Hamburg) – In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat sich in Hamburg-Wilstorf ein Beziehungsdrama ereignet. Der Streit eines Pärchens eskalierte und endete mit dem Tod des 46-jährigen Lebensgefährten der Frau. Die Polizei schließt Notwehr nicht komplett aus. Sat1-regional, 23.11.2018

• (Bernsdorf) – Beziehungsdrama in Bernsdorf. Zudem wurde ein Mann angetroffen, der im Verdacht steht, der Frau die schweren Verletzungen zugefügt zu haben, die offenbar zu ihrem Tod führten. Bisherigen Erkenntnissen nach handelt es sich um eine Beziehungstat. Sachsen Fernsehen, 8.10.2018

• (Duisburg) – Drei Maskierte und Ex-Freund schlagen und stechen auf 17-Jährige ein. In Duisburg-Friemersheim ereignete sich eine Beziehungstat: Eine 17-Jährige traf sich mit ihrem Ex-Freund. Dieser ging gemeinsam mit drei Maskierten auf sie los. Sie verletzten das Mädchen mit Messern. Stern, 7.9.2018

• (Düsseldorf) – Frau in Düsseldorf getötet. Verdächtiger Messerstecher in Haft. Auf offener Straße ersticht ein Mann eine 36-Jährige. Die Frau wählt er nicht zufällig aus: Sie soll seine Liebe nicht erwidert haben. NTV, 29.8.2018

• Beide Kinder ermordet. Familiendrama um Tennisprofi Stephanie Reece. Am Haus ihres Ex-Mannes bestäötigen sich ihre schlimmsten Befürchtungen. Stern, 28.8.2018

• (Deining) – Beziehungsdrama in Deining: Ein Mann bedroht seine getrennt von ihm lebende Frau, droht, sie mit einem Gewehr zu töten. Ein Sondereinsatz-Kommando der Polizei stellt den 54-Jährigen am Campingplatz Sippelmühle, um ihn festzunehmen – da löst sich ein Schuss. Nordbayern.de, 24.7.2018

• (Weißenfels) – Zwei Tote in Weißenfels: Ermittler gehen von Beziehungstat aus. MDR, 20.7.2018

• (Offenberg) – Beziehungsdrama – Mann (72) erschlägt Frau (70) mit Hammer und tötet sich anschließend selbst. Merkur, 26.6.2018

Familiendrama in Mittelfranken. “Warum macht man das nur?”. In Mittelfranken sind eine Frau und ihre drei Kinder getötet worden. Die Polizei verdächtigt den Mann und Vater. Frankfurter Allgemeine, 26.6.2018

• (München) – Beziehungstat? Frau bei Messerattacke in München gestorben. Berliner Zeitung, 15.6.2018

• (Nürnberg) – Familiendrama in Nürnberg. Frau getötet, Sohn springt aus dem 3. Stock. TV Bayern, 6.6.2018

• (Berlin) –  32 Jahre alt, vier Kinder – in Wedding ist eine Frau erstochen worden. Ihr Lebensgefährte sitzt wegen Mordverdacht in Untersuchungshaft. Die vier Kinder mussten alles mit ansehen. Tagesspiegel, 20.4.2018

Schwere Straftaten gegen Frauen. Die männliche Gewalt. In Flensburg ist eine 17-Jährige getötet worden, in Berlin wurde eine 14-Jährige erstochen. Schwere Gewalttaten von Männern gegen Frauen sind trauriger Alltag. Tatort ist zumeist die Wohnung des Opfers. Faktenfinder Tagesschau.de, 14.3.2018

• (Zürich) – Beziehungstat? Mann erschießt Frau und dann sich selbst. HNA, 23.2.2018


Meldungen 2017

• Polizei geht von Familiendrama aus. 52-jährige Frau in Scheeßel getötet. Nach bisherigen Erkenntnissen soll der 42-jährige Vater der Familie seine Frau erstochen haben. MK Kreiszeitung, 2.3.2017


Mehr zum Thema:

Familiendrama. Ihr Vater tötete ihre Mutter und Schwester. Zwei Brüder über die Verharmlosung häuslicher Gewalt. Claire und Charlotte Hart wurden von dem Mann ermordet, der ihr Leben zuvor zur Hölle gemacht hatte: ihrem Ehemann und Vater. Seine Söhne sprechen über die Trauer, das Leben mit dem pedantischen Tyrannen. Stern, 13.1.2019

• Kommentar zu “Beziehungstat” – Wie Begriffe den Blick auf Verbrechen verstellen. Wenn von einer „Beziehungstat“ oder gar einem „Familiendrama“ die Rede ist, wirkt das wie eine Erklärung – doch in Wahrheit verharmlosen diese Begriffe die Taten nur., FAZ, 5.12.2018
Mord ist kein Beziehungsdrama

• Alle zwei Tage wird in Deutschland eine Frau vom Ex-Partner ermordet. Miss.at,