Schulen

Aufruf für alle Schulen – Tanzt mit und macht GEWALTFREIHEIT zum Thema im Unterricht

One Billion Rising in Schulen

Immer mehr Schulen, Kinder- und Jugendinitiativen schliessen sich der globalen Aktion One Billion Rising an, um ein weltweites Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen zu setzen.

Aufruf für alle Schulen – Tanzt mit und macht GEWALTFREIHEIT zum Thema im Unterricht!

Mit Tanz- und Theaterworkshops lassen sich Schülerinnen und Schüler spielerisch für das Thema Gewaltfreiheit sensibilisieren. Nehmen Sie diese Themen in den Unterricht mit auf und tanzen Sie am 14. Februar mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen auf der ganzen Welt gemeinsam gegen Gewalt.

 

Diese Schulen, Kinder- und Jugendeinrichtungen machen bereits mit …

Deutschland

• Aalen – Die Neue Tanzschule – (2018)
• Bad Neuenahr-Ahrweiler – Offene Kinder und Jugendarbeit (OKUJA) (blick aktuell 2018)
• Bad Tölz – Jugendzentrum (SZ 2016)
• Berlin – Lichtenberger Schulen (2017)
• Berlin – Bildungsangebot / Projekt-Empfehlung für Schulen, Grundschule, Oberschule 4.-6. Klasse, 4.- 7. Klasse (FEZ)
• Berlin – Charlie-Chaplin-Grundschule (2017)
• Birkenfeld – Realschule plus Birkenfeld (2013)
• Bitterfeld-Wolfen – Heinrich-Heine-Gymnasium (2013)
• Burgau – Burgau Gymnasium (2015)
• Cottbus – MiA – Mädchen in Aktion (2018)
• Deggendorf – Tanzschule Loring mit weiteren Schulen (2017)
• Detmold – Karla Raveh Schule aus Lemgo – (2018)
• Emmendingen – Gewerbliche und Hauswirtschaftlich-Sozialpflegerische Schulen Emmendingen (2016)
• Fürth – Heinrich-Schliemann-Gymnasium (2017)
• Gernsbach – Gemeinschaftsschule Gernsbach (Regio News 2016)
• Grassau – Montessori Schule (Montessorihaus 2017)
• Herten – Kinder- und Jugendschutzprojekt (2017)
• Kerpen – Europaschule Gymnasium der Stadt Kerpen
• Leutkirch im Allgäu – Ot-Aicher-Realschule – (2018)
• Lichtenberg – Deine Schule tanzt gegen Gewalt (kreafithaus 2017)
• Ludwigshafen – Geschwister Scholl Gymnasium (2015)
• München – Bode-Schule (2018)
• München – Luisengymnasium & Spielhaus Sophienstraße (kjr 2017)
• Neuruppin – Evangelische Schule Neuruppin (2017)
• Neu Wulmstorf – Gymnasium Neu Wulmstorf (2013)
• Offenburg – Klosterschule Offenburg, Verein Paula Oberkirch, Frauennetzwerk Offenburg (Baden Online 2017)
• Offenburg – Klostergymnasium (Badische Zeitung 2017)
• Potsdam – FHCHP – (2018)
• Rödinghausen – Gesamtschule Rödinghausen – (2018)
• Roth – Wilhelm-Stieber-Realschule Roth (2017)
• Schaumburg – Stadthäger Schulen (Schaumburger Nachrichten 2017)
• Seegatterl – Montessori Schule Grassau (2017 | bayernwelle)
• Sigmaringen – Ludwig-Erhard-Schule und Theodor-Heuss-Realschule  (SÜDKURIER 2017)
• Stendal – Winckelmann-Gymnasium, Privatgymnasium, Ganztagsgrundschule, Diesterweg-Sekundarschule, Berufsschule, Komarowschule, Pestalozzischule und Grundschule Nord – (az-online 2017)
• Ulm – Hans und Sophie Scholl Gymnasium (2017)
• Walsrode – Gymnasium Walsrode (2013)
• Wetzlar – Lotteschule – (2018)
• Wolfen – Heinrich-Heine-Gymnasium Bitterfeld-Wolfen (2015)
• Wuppertal – Sankt Laurentius-Schule (2017)

“Am 14. Februar tanzen weltweit in über 200 Ländern, und bei uns in 150 deutschen Städten, Schülerinnen und Schüler, Jugendliche und Erwachsene für eine friedliche Welt.
Für eine Welt, in der Mädchen und Frauen ohne Angst, selbstbestimmt und frei leben können.”

One Billion Rising in Schulen
One Billion Rising – Sankt Laurentius-Schule Wuppertal
One Billion Rising Neukölln
One Billion Rising Neukölln

Mädchen und Schülerinnen und Schüler von Neuköllner Mädcheneinrichtungen und Schulen präsentierten den Aktionstanz „One Billion Rising“ zum internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen.
Quelle: Franziska Giffey, Bezirksbürgermeisterin Neukölln

 

Banner zum Aufhängen …

Banner One Billion Rising
Banner One Billion Rising

Falls Ihr Unterstützung braucht beim Gestalten von Materialien wie z.B. Banner, T-Shirts, Flyer etc. bin ich Euch gegen Erstattung der Selbstkosten gerne behilflich. Schreibt mich einfach an …

 


Beispiel Hannover

OBR Logo Schultafel
OBR Logo Schultafel

Wir müssen uns bewegen, um etwas zu bewegen

Schule tanzt gegen Gewalt

Am 14. Februar tanzen weltweit in über 200 Ländern und davon in nahezu 200 deutschen Städten, Schülerinnen und Schüler, Jugendliche und Erwachsene für eine friedliche Welt. Für eine Welt, in der Mädchen und Frauen ohne Angst, selbstbestimmt und frei leben können. Das globale Thema Gewalt an Mädchen und Frauen berührt gesellschaftspolitische Bereiche, wie z. B. Bildung, Teilhabe am öffentlichen Leben, Sozialisation und Medien. Diese verlangen nach einer gesamtgesellschaftlichen Auseinandersetzung mit einem Bewusstsein dafür.

Tanzt alle mit! Macht GEWALTFREIHEIT in seinen vielen Facetten zum Thema im Unterricht! Materialien, kompetente Referentinnen und Kooperationspartnerinnen für Informationsveranstaltungen und Fortbildungen oder auch eine Wanderausstellung zum Thema finden sich unter:

Medienpaket „Heartbeat – Beziehungen ohne Gewalt“: Hier kann mit beiden Geschlechtern besprochen werden, was Beziehungsgewalt ist, wie eine Beziehung gestaltet werden kann, wo Grenzen sind, etc.
Handbuch Herzklopfen:
Hier der Link zum PDF

Arbeitsblätter für Lehrkräfte:
Hier der Link zum PDF

Video: Für ältere SchülerInnen kann dieser Clip auch eine gute Gesprächsgrundlage bieten:
Hier der Link zum Video

 

Weitere Literaturempfehlungen:

ECHT KRASS! Jugendliche und sexuelle Gewalt. Unterrichtsmaterialen: Wo hört der Spass auf? Ab Klasse 8.

Sexuelle Gewalt durch Gleichaltrige gehört zum Alltag von Jugendlichen – die Übergriffe reichen von sexistischen Sprüchen über sexuelle Belästigung im Internet bis zur Vergewaltigung. Dabei entstehen Grenzverletzungen mitunter aus Unwissenheit über Sexualität und den Möglichkeiten der Kontaktaufnahme. Betroffene Jugendliche brauchen Informationen und Orientierung, um Schutz und Hilfe zu finden. Mit ECHT KRASS! können Schulen und Jugendhilfeeinrichtungen das Thema sexuelle Gewalt aufgreifen sowie Hilfen und Alternativen aufzeigen. Auch unabhängig von der Ausstellung nutzbar.
Quelle: Petze-Shop

Grenzgebiete – Sexuelle Übergriffe unter Jugendlichen | Eine Arbeitshilfe.

Eine Arbeitshilfe für Jugendarbeit, Jugendhilfe und Schule
Sexuelle Grenzverletzungen unter Jugendlichen sind nicht selten. Studien zeigen, dass junge Menschen, vor allem Mädchen, sogar häufiger betroffen sind als Erwachsene: weil ihnen die Erfahrung fehlt, weil sie unsicherer sind in der Einschätzung von grenzwertigen Situationen, weil beim Ausprobieren von Flirts auch mal etwas schiefgehen kann. Sichere Einschätzungen in grenzwertigen Situationen müssen Jugendliche erst lernen, sie brauchen Gelegenheiten, um über ihre Erfahrungen und Fragen zu sprechen und Informationen, die helfen, grenzverletzendes Verhalten einzuordnen und zu verhindern.
Dafür werden in der Broschüre umfassende Grundlagen zur Verfügung gestellt. In den ersten Kapiteln sind aktuelle Forschungsergebnisse zu Risiken und Folgen von sexuellen Übergriffen unter Jugendlichen zusammengefasst. Daran anknüpfend werden Themenbereiche für die Präventionsarbeit vorgestellt.
Das dritte Kapitel gibt konkrete Anregungen für die Arbeit mit Mädchen und Jungen. Es sind Übungen beschrieben, die einen unkomplizierten Zugang zum Thema eröffnen und die Auseinandersetzung mit den schwierigen Aspekten erleichtern sollen. Die Broschüre richtet sich an pädagogische Fachkräfte in Jugendarbeit, Jugendhilfe und Schulen.
Quelle: LJS

Materialien aus Hannover:
Violetta-Präventionskoffer für Fachkräfte
Violetta Wanderausstellung


Österreich

In Österreich ruft gar das Bundesministerium für Bildung sämtliche Schulen auf, sich an One Billion Rising zu beteiligen, “Gewalt an Frauen und Mädchen” im Unterricht zu thematisieren, sowie Theater- und tanzpädagogische Workshops anzubieten. BRAVO !!!


Bundesministerium für Bildung – Aufruf Seite 1


Bundesministerium für Bildung
Bundesministerium für Bildung

Bundesministerium für Bildung – Aufruf Seite 2


Bundesministerium für Bildung
Bundesministerium für Bildung

Bundesministerium für Bildung – Aufruf Seite 3


Bundesministerium für Bildung
Bundesministerium für Bildung

• Amstetten – Gymnasium Amstetten (2015)
• Hartberg – Gymnasium Hartberg (2016)
• Kohfidisch – Sprachen-Hauptschule (2017)
• Linz – Rennerschule (2017)

One Billion Rising Kohfidisch
One Billion Rising Kohfidisch

Schulen in aller Welt

Manila – Katholische Schule (Tagesschau 2017)

One Billion Rising Manila
One Billion Rising Manila | Bildquelle: dpa

Diese Liste wird fortlaufend ergänzt. Bitte schreiben Sie mir, wenn Sie von einem weiteren Schulprojekt wissen, das hier aufgeführt werden sollte.


Lesen Sie auch ….

Was ist One Billion Rising?
Wie können wir mitmachen?

Bitte teilen ...
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone